Skip to main content
Mannschaftsfoto Alte Herren 2017

SV Abtshagen AH – SV Traktor Kirchdorf AH 3:2 (1:0)

SV Abtshagen AH – SV Traktor Kirchdorf AH 3:2 (1:0)

Gastgeber drehten das Spiel in der Schlußphase

Im letzten Saisonspiel beim SV Abtshagen ging es für die Alten Herren des SVK nur noch um geringfügige Verbesserungen im Tabellenbild, da man nach dem Punktgewinn in der Vorwoche keine Angst mehr vor der „Roten Laterne“ haben mußte. So ergaben sich zudem überaus kuriose Begleitumstände zur Begegnung. Dank der extremst verbesserungswürdigen Netzverbindung vor Ort nahm die Freigabe der Kirchdorfer Mannschaftsaufstellung die gesamte erste Spielhälfte in Anspruch. Desweiteren hatte wohl der SVK-Zeugwart am heutigen Tag offenbar nicht mit der guten quantitativen Personalsituation gerechnet, so daß in der Tat mehr einsatzfähige Spieler als im Mannschaftskoffer vorhandene Hosen zur Verfügung standen.

Nachdem die Gastgeber nach 16 Minuten in Führung gegangen waren, übernahm nach dem Seitenwechsel die Kirchdorfer Mannschaft die Initiative über das Spiel und ging durch einen direkt verwandelten Freistoß durch Daniel Prütz (39.) sowie durch Paul Schwerdt (49.) zwischenzeitlich in Führung. Danach kontrollierte die SVK-Mannschaft das Spiel recht sicher, bis in der 67. Minute zur allgemeinen Verwunderung auf Kirchdorfer Seite der SV Abtshagen einen Elfmeter zugesprochen bekam, der sicher verwandelt werden konnte. Schließlich fiel in der vorletzten Spielminute nach einen Deckungsfehler dann der 3:2-Siegtreffer für die Gastgeber.

Damit beendet die Ü35-Mannschaft des SVK die Platzierungsrunde mit Platz 6, allerdings vorbehaltlich der Wertung der abgesetzten Partie zwischen der SG Traktor Divitz und dem SV Putbus.

 

Kirchdorf spielte mit: T. Strauß – W. Arelt, R. Schumacher, T. Jahns, B. Skaliks, O. Max(ab 39. F. Hoffmann, ab 58. I. Möller), H. Schramm, D. Prütz, M. Ebert, P. Schwerdt, C. Jachmann

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.